Stephanie Pudda

Mein Name ist Stephanie Pudda

Es hat ein paar Umwege gebraucht, bis ich wieder zu meinen Wurzeln gefunden habe: dem Gestalten und Handwerken.

Zwischenzeitlich habe ich eine Familie gegründet und über 20 Jahre in der IT-Branche gearbeitet. Obwohl ich beruflich sehr erfolgreich war, fehlte mir mit den Jahren immer mehr die Möglichkeit, meine Arbeit selber zu gestalten.

Und so bin ich vor mehr als 6 Jahren ins "kalte Wasser" gesprungen und habe mich im Bereich Home Staging selbstständig gemacht. Diesen Schritt habe ich bis heute nicht bereut. Ich fühle mich in meinem Element. Und das spiegeln mir auch meine Kunden.

10 Dinge über mich

Nach mehr als 20 Jahren Einsatz im IT-Bereich habe ich zu meinen Wurzeln* zurückgefunden. So lies ich mich 2015 zur zertifizierten Home Stager Professional ausbilden. Immer noch übe ich diesen Beruf mit Leidenschaft und Professionalität aus.


*unter anderem eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Handwerk und ein Praktikum bei den städtischen Bühnen Köln.

Mein Mann und mich verbindet neben unserer Liebe zu unserer Familie und dem mediterranen Lebensgefühl etwas ganz Pragmatisches:

Die Gestaltung von Wohnräumen

So konzentriere ich mich auf  die perfekte und zu Ihrem Objekt passende Möblierung und Dekoration und er als Maler und Anstreicher auf die perfekte Präsentation von Wänden und Türen.

Es freut mich, mit den Jahren ein stabiles und kompetentes Netzwerk aufbauen zu können.

So zählen zu meinem Netzwerk Bau-Ingeneure/Ingeneurinnen, Bau-Investoren/Investorinnen, MarklerInnen und nicht zuletzt Maler-und Renovierungs-Fachleute.

Neben den aktuellen statistischen Zahlen zählt für mich in erster Linie die Zufriedenheit meiner Kunden*.


*Nachzulesen auf HOUZZ.

Mit wenigen Mitteln ein Wohlgefühl zu schaffen wurde mir nahezu in die Wiege gelegt. So achte ich bei jedem Projekt darauf, das kostenmäßig Notwendig ins rechte Verhältnis zum Nutzen zu bringen.

Seit mehreren Jahren haben wir eine zweite Heimat in Spanien. Die aktuellen Trends unserer mediterranen Heimat fließen wie selbstverständlich  in meine Wohnraumgestaltung. So verbreitet sich fast unmerklich ein Urlaubs-Feeling bei all meinen Home-Staging-Projekten.

Kreativität bedeutet für mich, über den Tellerrand zu denken. Ich lasse mich gerne von zufälligen Eindrücken inspirieren. Diesen Eindrücken dann meine persönliche Handschrift zu geben, macht es für mich rund.

Mein angeborenes Harmonieverständnis und mein Bestreben, meine Ideen selber umzusetzen, haben mich über ein paar Umwege zum Home-Staging geführt.

Hier kann ich meine Erfolge messbar machen. Die Quersumme aus schnellerem Verkauf und bestmöglich erzielter Verkaufssumme lässt sich nachweisen.

Mich inspirieren Wohnräume.  Es macht für mich keinen Unterschied, ob ich in einer bereits eingerichtete Immobilie (z. B.: Erb-Immobilie) oder in einem Rohbau Wohn/Wohl-Fühlgefühl erzeuge – sobald ich einen Raum betrete, beginnt sich mein Ideen-Karusell zu drehen…

Wohnlichkeit entsteht durch ein gutes Maß an Zweckmäßigkeit und Wohlfühl-Faktoren.

Wenn Sie

Fragen

haben,
bin ich gerne für Sie da.